• Di. Jan 31st, 2023

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

NATO

  • Startseite
  • RAND-Studie: Gedankenspiele zu Verhandlungen oder Eingeständnis der Niederlage?

RAND-Studie: Gedankenspiele zu Verhandlungen oder Eingeständnis der Niederlage?

Es ist das erste Eingeständnis der westlichen Niederlage, mit genug Zuckerguss umhüllt, dass selbst Angehörige des politischen Establishments der USA diese bittere Pille schlucken könnten.

USA warnen Türkei vor Umgehung der Russland-Sanktionen: Gleichzeitig Terroranschläge-Gefahr in Istanbul

Nach einer Reihe von Warnungen durch Beamte des Finanz- und Handelsministeriums im vergangenen Jahr erhöhte Washington vor allem den Druck auf Türkei

Deutschland gesteht den Krieg Europas gegen Russland ein

Die deutsche Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat ausgesprochen, was viele längst vermuteten: Der "kollektive Westen", Deutschland inklusive, führt einen Krieg gegen Russland.

Krieg als Selbstzweck: Das Ziel deutscher Waffenlieferungen

Verfolgt man die Eskalation des Konflikts durch die NATO-Staaten, verbunden mit der wiederholten Absage an Gespräche und diplomatische Lösungen, so lässt sich daraus

Alle Masken abgeworfen: Der Westen bekennt sich offen zum Krieg gegen Russland

Die NATO und Washington machen keinen Hehl daraus, dass sie nicht nur die ukrainische Armee ausrüsten, sondern auch

„Deutsche Panzer auf russischem Boden bedeuten Heiligen Krieg“ – Solowjow interviewt Richard Black

Panzerlieferungen, rote Linien, der Druck hin zum Krieg und unterschiedliche Strategien

Lieferung westlicher Angriffswaffen an Kiew: Duma-Vorsitzender warnt vor „globaler Katastrophe“

Dies kann in einer Tragödie globalen Ausmaßes münden, die ihre Länder zerstören wird