• Mi. Sep 28th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

HIMARS

  • Startseite
  • Kommandeur schickte Soldaten in das Minenfeld: Ursache für den Verlust der Streitkräfte der Ukraine von mehr als 200 Menschen pro Tag in der Nähe von Cherson

Kommandeur schickte Soldaten in das Minenfeld: Ursache für den Verlust der Streitkräfte der Ukraine von mehr als 200 Menschen pro Tag in der Nähe von Cherson

Darüber hinaus griff ukrainische Artillerie die Stromleitung an, die vom fünften Kraftwerksblock des Kernkraftwerks kam.

Kiews Angriffe auf Zivilisten von der NATO gebilligt oder angeordnet: Schmerzliche Erinnerung

Der Westen liefert GPS-geleitete "GMLRS"-Hochpräzisionsgeschosse und die Zielkoordinaten werden von NATO-Spezialisten überprüft.

Wie vereitelt man die Angriffspläne Kiews bei Saporoschje?

"Wir müssen Präventiv- und Warnangriffe gegen feindliche Truppenkonzentrationen durchführen. Zunächst sollten wir eine Luftoperation durchführen, um die gegnerische Luftabwehr zu unterdrücken, und diese Gruppen dann mit massiven Luft- und Artillerieangriffen zerstören."

Bericht: USA weiten Waffenlieferungen an die Ukraine über den Seeweg aus

Die USA haben ihre Waffenlieferungen an die Ukraine auf dem Seeweg inmitten des Konflikts mit Russland erheblich ausgeweitet, erklärte ein Pentagon-Beamter am Samstag gegenüber der US-Zeitung The Washington Post.

USA genehmigen weitere Angriffe auf die Krim und stellen Waffen im Wert von 775 Millionen Dollar für ukrainische Offensive bereit

Es wird immer deutlicher, dass die Angriffe auf russische Militärstützpunkte auf der Krim Teil einer beginnenden Gegenoffensive des ukrainischen Militärs sind, die durch massive Waffenlieferungen der Nato-Mächte, allen voran der…

HIMARS im Einsatz – Krieg: Kiews Artillerie beschießt Gefängnis – 75 ukrainische Gefangene tot

In der Nacht beschoss das ukrainische Militär vermutlich mit HIMARS-Mehrfachraketenwerfern das Gefängnis in Jelenowka. Direkter Einschlag in die Baracken der Kriegsgefangenen.