• So. Jan 29th, 2023

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Donbass

  • Startseite
  • Experte: Russische Truppen haben das „Hufeisen“ von Waleri Saluschny im Donbass geknackt

Experte: Russische Truppen haben das „Hufeisen“ von Waleri Saluschny im Donbass geknackt

Auch ist es noch unbekannt, wie viele Kämpfer sich noch in den Salzminen aufhalten. Diese Schächte sind etwa 300 Meter tief und insgesamt mehr als 200 Kilometer lang

Die Befreiung von Soledar wird einen Dominoeffekt im Donbass hervorrufen

Das ukrainische Militär hat bei den Kämpfen um Soledar im Nordosten der DVR etwa 25.000 Menschen verloren, diese Verluste sind unersetzlich.

Im Donbass entsteht eine neue Frontkonfiguration – Analyse zum Kriegsverlauf

Die Einnahme von Marjinka, einer Trabantenstadt von Donezk, durch russische Streitkräfte sowie weitere Geländegewinne bei Artjomowsk könnten neue Offensiven gegen die ukrainischen Streitkräfte im Donbass ermöglichen.

Ukrainischer Stab aus Artjomowsk abgezogen, Awdejewka bald umstellt

Diese Entwicklung hat katastrophale Folgen für das ukrainische Aufgebot in der Ortschaft Bachmutskoje – denn diese ist von drei Seiten umstellt,