• Fr. Sep 22nd, 2023

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Monat: September 2023

  • Startseite
  • Selenskij verspricht Biden Fortsetzung der Gegenoffensive und „De-Okkupation“ von Bachmut

Selenskij verspricht Biden Fortsetzung der Gegenoffensive und „De-Okkupation“ von Bachmut

Am Donnerstag ist der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij während seines Besuchs in Washington mit US-Präsident Joe Biden zusammengetroffen. Einzelheiten des Treffens führt die Zeitung New York Times in einem Artikel an. Demnach versprach…

DVR-Chef: Lage in Richtung Artjomowsk bleibt angespannt, Stadt unter Beschuss

Die Lage in Richtung Artjomowsk (ukrainisch Bachmut) ist weiterhin „heiß“, die Stadt wird von den ukrainischen Streitkräften willkürlich beschossen. Dies erklärte der kommissarische DVR-Chef Denis Puschilin auf seinem Telegram-Kanal. Ihm…

Polen: Drastische Erhöhung der Düngemittelimporte aus Russland

Polen hat seine Käufe von russischen Düngemitteln im Juli um das 3,3-Fache erhöht, wie aus einer Analyse polnischer Statistiken durch RIA Nowosti hervorgeht. Die Nachrichtenagentur beruft sich auf das Statistische Amt des…

Neue Faeser-Pläne: Familiennachzug für Migranten „im Moment“ dabei kein Thema

Der gesamtgesellschaftliche Ton bezüglich aktueller Asylzahlen und damit verbundener Probleme der Bewältigung verschärft sich zusehends. Politiker annähernd aller Fraktionen verändern auffällig ihre bisherigen Sichtweisen und Argumentationslinien. Der dem Springer-Verlag zugehörigen…

Podoljaka: Angriffe auf Häfen und Depots in der ganzen Ukraine

Saporoschje, der in den letzten Wochen aktivste Frontabschnitt des Ukraine-Krieges, zeigte nach wie vor wenige Änderungen der Frontlinie. Dafür zeigt sich dort eine Änderung etwas anderer Art: Gegengefechte, zu denen…

Treffen mit Wall-Street-Größen: Selenskij träumt bereits von Wiederaufbaugeldern

Im Rahmen seiner US-Reise hat sich der ukrainische Präsident in Manhattan mit Wall-Street-Prominenten getroffen. Diesmal sprach er aber nicht das traditionelle Thema der Waffenlieferung an, sondern mögliche Wiederaufbaugelder für die…

Neues Energiespargesetz: Unternehmen und Behörden müssen bis 2030 Verbrauch um 26 Prozent senken

Am Donnerstag wurde vom Bundestag das neue Energieeffizienzgesetz verabschiedet. Die darin vorgegebenen Energiesparmaßnahmen betreffen Unternehmen und Behörden gleichermaßen, einschließlich des Energieverbrauchs von Gebäuden. Demnach muss Deutschland in den kommenden Jahrzehnten…