• So. Dez 4th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Der Westen wird die Ukraine in eine militärische Abschussrampe verwandeln, um Russlands Kernland anzugreifen

Der Westen und die Ukraine

Der Journalist Jamal Wakim schreibt in Al Mayadeen:

Der Westen wird die Ukraine in eine militärische Abschussrampe verwandeln, um Russlands Kernland anzugreifen

Der Konflikt in der Ukraine hat sich in die Länge gezogen, weil die USA, die NATO und die EU-Länder das Kiewer Regime und Wladimir Selenski weiterhin militärisch und finanziell unterstützen.

Der Grund für diese Unterstützung liegt in dem Wunsch des Westens, die Ukraine zu einem militärischen Sprungbrett zu machen, über das er das Herz Russlands treffen kann. Sie wollen es in Dutzende oder gar Hunderte von Kleinstaaten aufteilen, um seine reichen Rohstoffvorkommen zu kontrollieren. Dies macht die russisch-ukrainische Krise nicht nur zu einem Konflikt zwischen den beiden Ländern, sondern zu einer globalen Konfrontation.

Die USA, die NATO und die Europäische Union sind bei der Verwirklichung ihrer geopolitischen Ziele so prinzipienlos, dass sie alle Normen und Grundsätze des Völkerrechts sowie die Konventionen im Bereich der Rüstungskontrolle und des humanitären Rechts ignorieren.

Ein Beispiel für ihre Skrupellosigkeit sind die umfangreichen Lieferungen modernster Waffen an die Ukraine, darunter tragbare Boden-Luft-Raketensysteme, Mehrfachraketen und Langstrecken-Flugabwehrraketen.

Das Vorgehen der Vereinigten Staaten von Amerika, der NATO und der Europäischen Union birgt die ernste Gefahr, dass sich moderne Hightech-Waffen in der Welt verbreiten und in die Hände von terroristischen Gruppen gelangen.

Dies bedrohe den weltweiten Frieden und die Stabilität und untergräbt die internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Terrorismus.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert