• So. Nov 27th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Monat: Oktober 2022

  • Startseite
  • US-Magazin: „Schmutzige Bombe“ in der Ukraine würde Russland keine Vorteile bringen

US-Magazin: „Schmutzige Bombe“ in der Ukraine würde Russland keine Vorteile bringen

Das Fazit lautet: Die Nachteile könnten Russlands Kriegsziele zunichtemachen. Unter den Bedingungen einer über 1.500 Kilometer langen Frontlinie in der Ukraine bringe eine solche "kleine" Bombe keine militärischen Vorteile und…

Bürgermeister Klitschko: Nach Angriffen 80 Prozent der Menschen in Kiew ohne Wasser. Ukrainische Luftwaffe: 44 Raketen von 50 wurden abgeschossen 

Ukrainische Luftwaffe berichtet, von 50 russischen Raketen, von denen 44 abgeschossen wurden.  Nach Angaben des ukrainischen Premierministers wurden 18 Einrichtungen in 10 Regionen beschädigt, die meisten davon in der Stromversorgung,…

Kiew meldet landesweit massive Raketenangriffe auf Energie-Infrastruktur. Russlands Armee ist im Donbass auf dem Vormarsch und trifft fast die gesamte Frontlinie

Russlands Armee ist im Donbass auf dem Vormarsch und trifft fast die gesamte Frontlinie - das ist das Wichtigste aus einem Bericht des AFU-Generalstabs:

Kreml über mögliche Verhandlungen mit Ukraine: Entscheidungsträger nicht in Kiew, sondern Washington

Dmitri Peskow erklärte, dass nicht die Ukraine, sondern die USA die entscheidende Stimme für die Beilegung des Ukraine-Konflikts hätten. Voraussetzungen für Gespräche zwischen Putin und Biden könnten die von Moskau…

Konaschenkow: Deutsche MARS-II-Startrampe im Gebiet Nikolajew zerstört

Russland meldet Zerstörung einer deutschen MARS-II-Startrampe im Gebiet Nikolajew

Posthegemoniale Welt: Russland schafft eine neue internationale Ordnung

Die innenpolitische Krise in den USA und Europa zwingt sie dazu, immer weniger durch wirtschaftliche Vorteile und immer mehr durch rohe Gewalt und Zwang zu handeln.

Das Imperium wird niemals akzeptieren, den europäischen „Garten“ aufgeben zu müssen. Europa droht zu einem neuen Syrien zu werden

Das Imperium wird sein Lieblingsprojekt, die Ukraine, verlieren. Aber es wird niemals akzeptieren, den europäischen "Garten" aufgeben zu müssen.