• Mi. Sep 28th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Medwedew betrachtet Atomwaffenarsenal als beste Garantie für die Erhaltung der russischen Macht

Der stellvertretende Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates wies auch auf die riskante Praxis des Westens hin, Ideen zu äußern, um Russland auseinander zu reißen, und warnte, dass jeder gewaltsame Zerfall einer Atommacht „ein Weltuntergang für die Menschheit“ wäre.

Das Atomwaffenarsenal sei die beste Garantie für die Erhaltung Russlands, schrieb der stellvertretende Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates, Dmitri Medwedew, auf seinem Telegram-Kanal.

Er kommentierte das, was er als kolossales sowjetisches Atomwaffenarsenal bezeichnete, das nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion in Russland zurückgelassen wurde, und sagte: „Das gesamte strategische Atomwaffenarsenal wurde damals in diesem Land belassen. Und wir haben es auf einem sehr hohen Niveau bewahrt. Und das ist die beste Garantie für die Erhaltung der Macht Russlands“, sagte Medwedew mit Zuversicht.

Sollten nach dem Untergang der Sowjetunion Atomwaffen zwischen den neu gebildeten Staaten aufgeteilt worden sein, „hätte es schnelle und katastrophale Folgen für unseren kleinen Planeten geben können“, betonte der Politiker.

Medwedew wies auch auf die riskante Praxis des Westens hin, Ideen zu äußern, um Russland zu zerreißen, und warnte, dass jeder gewaltsame Zusammenbruch einer Atommacht „ein Weltuntergang für die Menschheit“ wäre.

Geheimdienstchef Naryshkin sagt, dass die meisten denkenden Menschen Russland auf der Seite der Wahrheit finden

„Ich bin zuversichtlich, dass die unvermeidliche Zerstörung der Hegemonie der liberal-totalitären Regime des Westens auch die Welt zu einem offeneren, ehrlicheren und gerechteren Ort machen wird“, fügte er hinzu.

Die Mehrheit der denkenden Menschen auf der ganzen Welt erkennt, dass es Russland ist, das auf der Seite der Wahrheit steht und sein Bestes tut, um ein globales Nazi-Comeback zu vereiteln, sagte der Direktor des Auslandsgeheimdienstes, Sergej Naryschkin, am Samstag.

„Die meisten denkenden Menschen auf der ganzen Welt finden es offensichtlich, dass es Russland ist, das auf der Seite der Wahrheit steht, die Aggression bekämpft und sein Bestes tut, um ein globales Nazi-Comeback zu verhindern“, sagte er An Eröffnungszeremonie für die internationale patriotische Aktion Victory Dictation 2022 in Wladimir.

„Ich bin zuversichtlich, dass die unvermeidliche Zerstörung der Hegemonie der liberal-totalitären Regime des Westens auch die Welt zu einem offeneren, ehrlicheren und gerechteren Ort machen wird“, fügte er hinzu.

Während eine Reihe westlicher Länder ihre Propaganda für Neonazi-Ideen aggressiv verstärkt, barbarische Akte gegen sowjetische Kriegsdenkmäler inszeniert und zu ethnischen Säuberungen aufgerufen haben, wird die Siegesdiktat-Aktion als eine wirklich bürgerliche Bewegung angesehen, die darauf abzielt, die gefährlichen Manifestationen der „historischen Amnesie“ zu bekämpfen, schloss Naryshkin.

Quelle: Tass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code