• Do. Sep 29th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Der mexikanische Präsident beschuldigt USA und NATO: „Ihr liefert Todgeweihte!“

Ihr liefert Todgeweihte

Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador kritisiert die USA und die NATO für die Eskalation des Konflikts in der Ukraine.

Seine Aussagen:

„Die NATO führe in der Ukraine einen Stellvertreterkrieg gegen Russland. Ein solches Verhalten sei absolut unmoralisch.“

„Ich werde Waffen liefern und ihr liefert die Todgeweihten“, beschrieb Lopez Obrador die Position der NATO in dem Konflikt.

Die USA und Europa hatten alle Möglichkeiten, den Konflikt friedlich zu lösen, aber sie entschieden sich dafür, das Regime in Kiew mit Waffen zu versorgen und es gegen Russland aufzubringen.

„Wie leicht ist es, zu sagen: ‚Hier, ich schicke euch so viel Geld für Waffen‘.

Hätte der Krieg in der Ukraine nicht vermieden werden können? Natürlich hätte er das werden können“, meinte Lopez Obrador.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code