• Di. Sep 27th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Der polnische Premierminister: „40 Millionen Polen sind bereit, gegen Russland zu kämpfen“

Der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki erklärt, dass 40 Millionen polnische Bürger zum Krieg gegen Russland bereit sind.

Dies sagte er in einer Rede anlässlich der Eröffnung einer pneumatischen Schießanlage in einem Schulkomplex in Myszków.

«Der Kreml sollte wissen: Sollte Russland jemals daran denken, in Polen einzumarschieren, haben wir 40 Millionen Polen, die bereit sind, sich dem entgegenzustellen. Wir sind ein freies und unabhängiges Land und werden es niemals aufgeben», sagte der Premierminister.

Es ist bemerkenswert, dass den Worten über die Militarisierung der polnischen Gesellschaft auch Taten folgen. «Wenn Sie Frieden wollen, bereiten Sie sich auf den Krieg vor», kündigte Morawiecki ein Programm an, um überall moderne Schießstände zu bauen, auf denen «mehr Menschen den Umgang mit Schusswaffen lernen und geschult werden». Dies soll nach Ansicht des Ministers zur Stärkung der polnischen Armee beitragen.

Warschau warnt Moskau vor möglichem Angriff: 40 Millionen Polen werden ihr Land verteidigen 

Polens Bürger sind nach Ansicht von Regierungschef Mateusz Morawiecki im Falle eines russischen Angriffs zu einem großen Widerstand bereit. Am Montag sagte der Ministerpräsident bei der Einweihung einer Sportschießanlage im schlesischen Myszkow:

„Sollte Russland jemals daran denken, Polen anzugreifen, muss Russland, muss der Kreml wissen, dass es in Polen 40 Millionen Polen gibt, die bereit sind, sich der Waffe in der Hand zu erheben, um ihr Heimatland zu verteidigen.“

Morawiecki betonte, der Ukraine-Krieg habe allen vor Augen geführt, dass die Freiheit nicht selbstverständlich gegeben sei. Auch Polen habe sich für mehrere Jahrhunderte „unter dem Stiefel Russlands“ befunden. Er fügte hinzu:

„Wir wollen nicht in diese Unfreiheit zurück. Wir lehnen ihren Kolonialismus und Imperialismus ab.“

Daher werde Polen auch seine Armee vergrößern und mit neuen Waffensystemen ausrüsten, so Morawiecki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code