• Fr. Sep 30th, 2022

Kriegsgebiet

Unabhängige Nachrichten

Russland: Bundeswehr, Pfizer und Moderna an Biowaffenforschung in der Ukraine beteiligt (Video)

Die Pharmaunternehmen Pfizer und Moderna waren an der Biowaffenforschung unter den USA in der Ukraine beteiligt. Auch sollen die veröffentlichten Dokumente eine Beteiligung der deutschen Bundeswehr aufzeigen.

Dies sagte Igor Kirillov, Leiter der Strahlen-, chemischen und biologischen Abwehrtruppen des russischen Verteidigungsministeriums, am Mittwoch bei einem Briefing. Unter Umgehung der internationalen Sicherheitsstandards hätten sie bei der Forschung die Kosten gedrückt.

Kirillov beschuldigte die Teilnehmer an der Biowaffenforschung der Tests an der Zivilbevölkerung der Ukraine: „Flugblätter in Form von gefälschten Geldscheinen wurden mit dem Tuberkuloseerreger infiziert und an Minderjährige in der Siedlung Stepovoye verteilt.

Die Organisatoren dieses Verbrechens berücksichtigten die Besonderheiten des Verhaltens von Kindern, die die Angewohnheit haben, „alles in den Mund zu nehmen“.“

Quelle Err Te

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code